Update: Propaganda

April 3, 2010

Wie gestern berichtet, hatten Afghanische Rebellen aus einem Hinterhalt heraus erneut einen feigen Anschlag auf deutsche Soldaten durchgeführt. Erst nach Hinweisen meines Blogswurde den Medien gewahr, daß die Erwähnung von afghanischen Verlusten, auf die bisher konsequent verzichtet worden war, moralische Auswirkungen, mindestens aber eine neutrale Berichterstattung zur Folge haben könnte (vgl. „Gaaanz miese Propaganda„).

Die deutschen Medien haben umgehend reagiert. Seit einigen Stunden wird in der deutschen Presse nun auch über Verluste afghanischen Lebens im zuge dieser Auseinandersetzung berichtet.

Dummerweise handelt es sich dabei um Verbündete. Die Deutsche Truppe hatte demnach nach „durchgeführter Sicherheits- und Identifizierungsverfahren“ auf heranpreschende Zivilfahrzeuge das Feuer eröffnet – erfolgreich. Fünf afghanische Angehörige der regulären Armee hätten ihre Geisterfahrt mit dem Leben bezahlt, berichten u.a. SPIEGEL online und Focus.

Leute, so geht das doch nicht. Wie stehen wir jetzt da? Nicht genug, daß deutsche Soldaten von 200 anrückenden Taliban keinen Einzigen treffen, dabei aber vergleichsweise hohe Verluste erleiden. Wir schießen auch noch auf alles, was sich bewegt, um weitere Untersuchungsausschüsse zu provozieren, und das am Besten, wenn es sich um Verbündete handelt. Die sind leichter zu treffen.

Ist das die Art, wie man in Deutschland jetzt „neutrale“ Berichterstattung macht? Um nur ja kein G’schmäckle von Propaganda aufkommen zu lassen, nach den leidvollen Erfahrungen unserer Vergangenheit? Halleluja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: